Homogene Client-Infrastruktur mit High Performance für Power User

Bei einem Kunden der Netplans Systemhausgruppe gab es viele Probleme zu vermelden: Die betagten Terminalserver auf Basis des Windows Server 2008 wurden direkt auf der Hardware eingesetzt – dabei kam keine abstrahierende Virtualisierungsschicht zum Einsatz. Zudem zeichnete sich bereits die für Mitte Januar 2020 von Microsoft angekündigte Einstellung der Unterstützung dieser Betriebssystemgeneration ab.

Allein dieses Support-Ende rechtfertigte schon eine Neukonzeption der IT-Infrastruktur beim Kunden. Durch den gezielten und kombinierten Einsatz von moderner Citrix-Technologie konnte Netplans viele Wünsche des Anwenderunternehmens erfüllen. Den Werdegang, die entscheidenden Kriterien und die Lösungsdetails dieses Projekts erfahren Sie im Webcast mit begleitendem Fachbeitrag.

Die wichtigsten Business-Vorteile in diesem Use Case:

Fachbeitrag & Webcast:

https://evm.why-citrix.com/event.php?eh=aa9a1aa94b9365ed0bc3&status=teilnehmer&src=WP

Das ist NetPlans​

NetPlans ist ein global agierender Managed Service Provider, der sich auf innovative Cloud Lösungen mit einer eigenen Business Cloud in Deutschland spezialisiert hat. Die angebotenen Managed Services basieren auf den Erfahrungen seit der Gründung 1998 und der Tätigkeit als klassisches IT Systemhaus, das stetig in neue Technologien investiert hat. Ein bundesweites Niederlassungsnetz sowie Standorte in der Schweiz mit mehr als 250 Mitarbeitern und hauseigener Supportabteilung ermöglicht Präsenz und Kundennähe, denn langfristige Zufriedenheit des Kunde und dessen Erfolg ist der Leistungsantrieb der NetPlans.

Vorschau durchblättern